„Er brauchte 10 Jahre um sich in mich zu verlieben“ Anabell & Tobias (Namen geändert)

Es war Herbst 2005. Ich war 20, gerade fertig mit der Ausbildung zur Gärtnerin im Zierpflanzenbereich und wohnte erstmals in meiner eigenen Wohnung. Ich verbrachte viele Stunden im Internet und in verschiedenen Foren unterwegs. Dort entstand der Kontakt zu Tobias. Sofort verstanden wir uns, schrieben uns Romane, telefonierten nächtelang. Schließlich trafen wir uns und es funkte sofort. Der Traum schien perfekt: Ich habe meinen absoluten Traummann gefunden. ER IST ES!

Wege zum Glück – Tipps vom Glücksforscher

Ob nun in der Religion, der Spiritualität oder der Neurobiologie: Glück ist Glück. Auch wenn unsere Vorstellungen und Empfindungen sich unterscheiden, sicher ist, wir sehnen uns alle danach. Doch manchmal scheint das Glück ein wenig auf der Strecke geblieben zu sein. Vor allem im wilden Alltag, zwischen Beruf und Partnerschaft. Wie kann man endlich wieder glücklich werden und woran scheitert es? Wir haben Herr Dallwitz Wegner getroffen und uns Ratschläge für das „ewige Glück“ vom Experten eingeholt.

Fotoshooting in Maxvorstadt in München

„Sei bitte gegen 18:30 Uhr da :*“.  So lautete Sofias WhatsApp Nachricht an mich. Gemeint waren damit zwei Dinge. Erstens, die Zeit wann sie Feierabend haben würde und zweitens der übliche Treffpunkt direkt bei ihrem Büro wo ich sie auch üblicherweise abholte. Ich war pünktlich am Park und konnte während meiner Wartezeit beobachten wie die Sonne anfing ihre übliche „letzte Runde“ zu kreisen. Ich dachte mir nur „Wow“ was für ein klasse Licht, das müsste man am besten einfangen.