Fragen über Fragen...

Warum sollte ich professionelle Hochzeitsfilmer buchen ?

Heutzutage kann fast jeder eine Kamera bedienen – warum also einen professionellen Hochzeitsfilmer buchen? Weil eine gute Kamera nicht gleich auch gute Bilder bedeutet. Wir haben durch unsere langjährige Erfahrung ein Gespür für die besonderen Augenblicke gewonnen und wissen unser professionelles Equipment einzusetzen. Es wäre doch schade, wenn Sie sich nach der Hochzeit ärgern, weil im entscheidenden Augenblick die Aufnahmen verwackelt oder schlecht vertont sind. Daher empfehlen wir Ihnen, diese Aufgabe von vornherein in professionelle Hände zu geben, damit Sie auch nach der Hochzeit Ihre schönsten Momente als Erinnerung behalten können. 

Wann ist der beste Zeitpunkt für ein Brautpaar Shooting ?

Unsere Leistungen richten sich nach Ihren Wünschen. Wir können Ihre Hochzeit mit Film und/oder Foto begleiten. Darüber hinaus ist es möglich, zwischen weiteren Optionen zu wählen. Da jedes Brautpaar unterschiedliche Wünsche hat, gestalten wir auch für jeden unserer Kunden ein maßgeschneidertes Angebot. Wir senden Ihnen gerne eine unverbindliche Preisliste auf Anfrage zu. Diese können Sie per Mail an info@eshatklickgemacht.de anfordern. Gerne können wir auch ein Termin für ein erstes persönliches Gespräch vereinbaren, Tel.: 0177 28 72 439.

Wir haben bereits einen Fotografen gebucht aber keinen Hochzeitsfilmer - was nun ?

Es ist auch möglich, nur die Leistung “Video“ bei uns in Anspruch zu nehmen. Wir haben bereits mit Hochzeitsfotografen zusammengearbeitet, die uns ihre Bilder freundlicherweise zur Verfügung gestellt haben, sodass wir diese in unsere Hochzeitsvideos mit einbinden konnten. Wir sind offen für jede Zusammenarbeit.

Wie groß ist ihr Filmteam ?

Das richtet sich ganz nach Ihren Wünschen. Häufig werden wir gefragt, ob auch schon ein Hochzeitsfilmer ausreicht. Aus Erfahrung können wir sagen, dass es manchmal von Vorteil ist, wenn mindestens zwei Hochzeitsfilmer dabei sind. Bei besonderen Augenblicken wie beispielsweise der Trauung lohnt es sich, diese Momente aus unterschiedlichen Blickwinkeln festzuhalten. Denn gerade der Wechsel zwischen unterschiedlichen Perspektiven macht Hochzeitsvideos besonders lebhaft und authentisch. Bei größeren Hochzeitsfeiern holen wir uns gelegentlich Unterstützung aus unserem Netzwerk an professionellen Hochzeitsfilmern. Je nach Dienstleistungspaket könne sie entspannt selber entscheiden ob sie einen oder doch zwei Videografen buchen möchten

Wie setzen sich die Kosten für eure Leistungen zusammen ?

Ohne Frage gibt es bestimmt Hochzeitsfilmer, die ihre Services preiswerter anbieten als wir. Allerdings sollten Sie sich bei ihrer Wahl bewusst machen, dass dieser Tag einzigartig ist und Sie diese Erinnerungen für ein Leben behalten. In unserer Arbeit steckt viel Herzblut. Nach einer sorgfältigen Planung und Vorbereitung filmen wir nicht nur Ihre Hochzeit, unsere eigentliche Arbeit fängt erst danach richtig an: Für die Bearbeitung unserer Hochzeitsvideos nehmen wir uns im Schnitt bis zu 30 Stunden. Die professionelle Video und Tonbearbeitung und originelle Songauswahl macht jedes unserer Hochzeitsvideos zu einem Unikat.

Wie lange dauert die Fertigstellung des Hochzeitsvideos ?

Für die Bearbeitung Ihres Hochzeitvideos brauchen wir in der Regel etwa zwei Monate. In der Hauptsaison kann sich die Fertigstellung allerdings auch verzögern, da wir uns die Zeit nehmen möchten, jedem Brautpaar ein individuelles und einzigartiges Hochzeitsvideo zu gestalten.

Brauchen wir eine Erlaubnis um die Traaung zu filmen ?

Falls Sie möchten, dass Ihre Trauungszeremonie mit Video begleitet wird, sollten Sie dies am besten im Vorfeld mit dem zuständigen Pfarrer oder Standesbeamten absprechen. Erfahrungsgemäß sind Videoaufnahmen während der Trauung nicht immer erlaubt. In diesem Zusammenhang können Sie gerne darauf hinweisen, dass wir professionell arbeiten und die Zeremonie filmen, ohne dabei aufzufallen.

Gewährleisten Sie optimale Video und Audioqualität für alle Aufnahmen?

Mit unseren Kameras begleiten wir ihren Tag dokumentarisch. Die Videoaufnahmen unserer Dokumentationen entstehen Live und werden nicht inszeniert.  Bei dokumentarischen Live-Aufnahmen spielen viele teils unvorhergesehen Faktoren wie Standort, Lichtverhältnisse, Wind und Wetter eine wichtige Rolle. Daher geben wir keine Gewährleistung dafür, das jeder aufgenommene Ton und jedes aufgenommene Bild perfekt aufgenommen werden.  Selbstverständlich geben wir unser bestes um auch bei Live-Aufnahmen das optimalste Ergebnis zu erzielen.

Welche Korrekturmöglichkeiten haben wir bei unseren fertigen Videos?

Minimale Korrekturen der fertigen Filmaufnahmen im Reportage Film, sowie im Highlight-Trailer sind im Nachhinein möglich, wenn diese im Rahmen der Möglichkeiten zur Nachbearbeitung liegen. Eine minimale Korrektur innerhalb der fertigen Videos ist beispielsweise das ersetzen von verwendeten Videosequenz durch alternative Videosequenz.Die Korrekturwünsche werden ausschließlich per email  an den Auftragnehmer übermittelt. Die email Adressefür Korrekturen lautet: info@eshatklickgemacht.deDie Korrekturen werden vom Auftraggeber anhand von exakten Zeitangaben in den fertigen Videos an den Auftragnehmer übermittelt. Art und Umfang der Korrekturen müssen dabei genauestens beschrieben werden. . Der Auftraggeber geht bei den minimalen Korrekturwünschen wie folgt vor:

Reportage Film :

00:02:13 – 00:02:25: „Diese Sequenz durch eine alternative Perspektive ersetzen“

00:04:38 – 00:04:50: „Auf diesem Bild gefalle ich mir nicht, dafür bitte eine Alternative reinschneiden“

00:09:38 – 00:09:45: „Dieses Bild wackelt etwas, bitte durch eine Alternative ersetzen“

00:10:12 – 00:10:19: Diese Sequenz ist zu dunkel, bitte aufhellen“

00:11:34 – 00:11: 50: „Hier ist die Musik etwas zu leise, bitte lauter stellen“

Aufwendige und konzeptionelle Korrekturwünsche im Reportage Film sowie im Highlight-Trailer müssen gesondert vergütet werden. Der Stundensatz für gesonderte Korrekturen am Reportage Film sowie im Highlight-Trailer beträgt netto 200 Euro. Gesonderte Korrekturen werden vom Auftraggeber anhand von exakten Zeitangaben in den fertigen Videos an den Auftragnehmer übermittelt. Art und Umfang der Korrekturen müssen dabei genauestens beschrieben werden. Der Auftraggeber geht bei den Gesonderten Korrekturwünschen wie folgt vor:

Reportage Film :

00:00:18 – 00:03:45: „Musik für das Getting-Ready ändern und den Schnitt an das

neue Musikstück anpassen. Bitte folgendes Lied verwenden: „Lionel Richie – Hello“

00:17:38 – 00:19:50: „Diesen Tanz bitte komplett entfernen und durch die Rede des Schwiegervaters ersetzen “

00:18:38 – 20:18:00: „Für den Teil mit der Torte bitte eine andere Musik wählen, den Schnitt an das neune Musikstück anpassen und die Sequenzen an den Stellen

00:18:51 – 00:19:02 durch alternative Sequenzen ersetzen“

00:00:00 – 00:20:00: „Der gewählte Film Look entspricht

Der Auftragnehmer bestimmt eigenständig welche Korrekturen unter „minimale Korrekturen“ fallen, und welche gesondert vergütet werden müssen.

Haben wir eine ANspruch auf das Video-Rohmaterial?

Das gesamte Video-Rohmaterial welches am Tag der Hochzeit durch uns aufgezeichnet wurde, kann für 300 Euro netto käuflich erworben werden. Dazu stellt uns der Auftraggeber einen USB-Datenträger zur Verfügung.

Wann sollten wir spätestens einen Termin mit Euch vereinbaren ?

Eine frühzeitige Absprache der organisatorischen Aspekte ist für einen planmäßigen Ablauf von Vorteil. Die meisten Hochzeiten finden in der Hochsaison zwischen Mai und September statt, daher sind die Termine in diesem Zeitraum meist schnell ausgebucht. Nehmen Sie daher so früh wie möglich Kontakt mit uns auf, damit wir Zeit für Ihren Wunschtermin finden können.

Können wir selbst die Location für das Brautpaar - Shooting auswählen ?

Gerne sogar. Schöne und natürliche Hochzeitsporträts brauchen nicht nur Zeit und eine entspannte Atmosphäre, sondern auch eine gute Vorbereitung. Eine vorzeitige Auswahl der Location für das Foto- oder Videoshooting erspart Ihnen hierbei unnötigen Stress. Die Wahl der Location muss hierbei nicht zwingend auf bekannte oder romantische Orte fallen. Auch Orte, mit denen Sie persönliche Erinnerungen verbinden, können für ein Hochzeitshooting interessant sein. Damit wir das Shooting Ihren Wünschen und Vorstellungen entsprechend gestalten können, empfehlen wir, die ausgewählten Orte im Vorfeld telefonisch oder auch gerne persönlich mit uns abzusprechen. 

Wieviel Zeit braucht man in der Regel für ein Brautpaar - Shooting ?

Grundsätzlich passen wir uns Ihrem Tagesablauf an. Erfahrungsgemäß würden wir Ihnen bei Outdoorshootings im Frühling oder Sommer jedoch die Mittagszeit eher nicht empfehlen, da die Sonne zu dieser Tageszeit am höchsten steht. Dadurch können unschöne Schatten auf Ihren Bildern entstehen. Am Nachmittag sind die Lichtverhältnisse besser für Shootings geeignet. Für besonders romantische Hochzeitfotos empfehlen wir darüber hinaus Shootings kurz vor Sonnenuntergang, da zu dieser Tageszeit der Rotanteil im Licht überwiegt.

Erhalten wir alle Hochzeitsfotos ?

Von allen geschossenen Bildern stellen wir Ihnen je nach dem für welches Paket sie sich entschieden haben zwischen 60 und 300 bearbeitete Fotos zur Verfügung. Unbearbeitete Bilder können zusätzlich kostenpflichtig erworben werden.

Gestalten sie auch Fotoalben ?

Gerne gestalten wir ein hochwertiges Fotoalbum für Sie. Auf individuellen Wunsch haben wir unterschiedliche Fotoalben zur Auswahl. Sprechen Sie uns gerne an.

Wo ist ihr Einsatzgebiet ?

Ein Großteil unserer Brautpaare kommt aus der Region Hannover und dem Umland. Wir haben aber auch Kunden aus ganz Deutschland betreut. Bei terminlicher Verfügbarkeit nehmen wir auch deutschlandweit Aufträge an.

Was passiert, wenn's regnet ?

In den vergangenen Sommern war das Wetter häufig sehr schwankend. Viele unserer Brautpaare stellen uns daher die Frage, welche Möglichkeiten es gibt, falls es am Shooting-Tag regnen sollte. Eine Möglichkeit ist, das Shooting auf einen anderen Tag zu verschieben. Auf den Bildern ist der Tag der Aufnahme nicht zu sehen, daher muss der Termin des Shootings nicht zwingend mit dem Hochzeitstag übereinstimmen. Alternativ können wir jedoch auch im Vorfeld des Shootings einen „Plan B“ für Ihre Foto-Locations vereinbaren, falls das Fotografieren im Freien nicht möglich ist. Leichtes Regenwetter muss allerdings kein Grund sein, auf das Shooting zu verzichten: Wenn Sie mutig sind, können an so einem Tag originelle Hochzeitsfotos entstehen.

Haben sie Erfahrungen mit unterschiedlichen Kulturen ?

Selbstverständlich sind wir offen für alle Kulturen und Nationen. Wir haben bereits auf deutschen, eritreischen, koreanischen, persischen, portugiesischen, russischen und türkischen Hochzeiten gefilmt. Jede dieser Hochzeiten hatte einzigartige Bräuche und wir haben sehr darauf geachtet, auf die individuellen Wünsche und Gegebenheiten einzugehen.

Stand: 01.01.2015

Besucht uns auf FacebookLasst euch InspirierenFolgt uns auf Insta